Zuwendungsbescheinigung

Selbstverständlich erstellt die Stiftung Zuwendungsbescheinigungen für Spenden sowie für Zustiftungen (gemäß § 10 b EStG – steuerbegünstigte Zwecke). 

Bis zu einer Spendensumme von 200 € werden nicht automatisch Zuwendungsbescheinigungen erstellt. Wenn Sie Ihre Spende für steuerliche Zwecke dokumentieren möchten, reicht dazu die untenstehende Bescheinigung (Vereinfachter Nachweis für Zuwendungsbescheinigungen) in Verbindung mit einem entsprechenden Nachweis über die geleistete Zahlung (Kontoauszug) aus. Sollten Sie dennoch eine personalisierte Zuwendungsbescheinigung wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Für alle Spenden oder Zustiftungen, die höher sind als 200 €, werden automatisch Zuwendungsbestätigungen erstellt, bitte geben Sie dazu im Betreff Ihre vollständige Adresse an.


Steuern

Der Staat honoriert das finanzielle Engagement für eine gemeinnützige Stiftung wie die Eckhard Busch Stiftung in besonderem Maße.

Steuerliche Vorteile für Spender und Stifter:

  • Für Spender und Stifter gilt, dass die Zuwendung zur Förderung gemeinnütziger Zwecke jährlich bis zu 20 Prozent Ihrer gesamten Jahreseinkünfte steuerlich absetzbar ist.
  • Unternehmen haben auch die Möglichkeit bis zu 4 Promille der Summe aus Jahresumsatz und -gehältern als Sonderausgabe geltend zu machen.
  • Privatpersonen und Unternehmen können zusätzlich Zuwendungen in den Grundstock der Stiftung bis zu 1 Mio. Euro über einen Zeitraum von zehn Jahren steuerlich geltend machen.

Die Eckhard Busch Stiftung ist gemeinnützig und daher u. a. von der Körperschaft-, Erbschaft- und Schenkungsteuer befreit. Das gestiftete Vermögen geht ohne steuerliche Abzüge an die Stiftung und kommt so den Stiftungszwecken zugute. Die jährlichen Erträge werden ebenfalls nicht besteuert, sondern können in vollem Umfang für Projekte ausgegeben werden, die unserem gemeinnützigen Stiftungszweck dienen.


Maximaler Betrag für SEPA-Lastschriftspenden

Die Nachrichten von Sicherheitsrisiken über Zahlungen im Internet werden immer zahlreicher.

Damit Ihre Zahlungen sicher sind, haben wir zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen für Sie getroffen. Um Sie vor Betrugsfällen und Geldwäsche zu schützen, haben wir den maximalen Betrag für SEPA-Lastschriftspenden bei der Einzelüberweisung auf 1.000 € begrenzt.