Hilfen zum Krieg in der Ukraine

Psychatrienetz: Psychiatrische Hilfen übersetzt ins Ukrainische: https://www.bapk.de/angebote/seelefon/seelefon-fuer-fluechtlinge/ukraine.html

SeeleFon für Flüchtlinge in Arabisch, Englisch und Französisch unter 0228 71002425

It’s Complicated: Therapeutische Beratung für Betroffene und Geflüchtete: https://complicated.life/de/ukraine?category_id=therapists-for-ukraine

Krisenchat auf Russisch & Ukrainisch für Kinder und Jugendliche: https://krisenchat.de/ukraine

Diakonie Berlin-Brandenburg: Russisch-sprachige Telefonberatung unter 030 – 440 308 454: https://www.diakonie-portal.de/themen/ehrenamt-freiwilligendienste/ehrenamt-und-engagement/telefon-doweria-telefon-doverija/

TelefonSeelsorge: Internationale Telefonseelsorge unter 0800 / 111 0 111 , 0800 / 111 0 222 oder 116 123: https://www.telefonseelsorge.de/international-helplines/

https://www.bapk.de/angebote/seelefon/seelefon-fuer-fluechtlinge.html

Bundesweite Arbeitsgemeinschaft für psychosoziale Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer: https://www.baff-zentren.org/hilfe-vor-ort/

Frauen-Info-Netz gegen Gewalt NRW: Russischsprachige Frauenhäuser, Mädchenhäuser, Beratungsstellen: https://www.frauen-info-netz.de/ru

Rubicon e.V.: LSBT*IQ* und Flucht Köln: https://rubicon-koeln.de/baraka-english/

Rosa Strippe e.V.: LSBT*IQ* und Flucht Bochum: Ukrainisch: https://rosastrippe.net/gefluechtete-2/, Russisch: https://rosastrippe.net/gefluechtete/беженцы/, Englisch: https://rosastrippe.net/refugees/

ipso-care: Psychosoziale Onlineberatung auf Russisch und Ukrainisch: https://ipso-care.com/home-14.html

Zentrum Überleben: Therapeutische Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge: https://www.ueberleben.org/hilfe-finden/info-fuer-patienten/

Medflex: Mehrsprachige Telefonberatung mit ÄrztInnen und PsychologInnen: https://www.medflex.de/help-ukraine

Jameda: Mehrsprachige ÄrztInnen und PsychotherapeutInnen: https://jameda.de/ukraine/

Google Maps: Digitale Karte mit russisch und ukrainisch sprachigen TherapeutInnen: https://www.google.com/maps/d/u/0/viewer?mid=1rskrjh_rV8h3ESh8YFh9HFMvQGd2a-N8&ll=50.669215070175866%2C8.205060652391104&z=7

Hilfetelefon: Mehrsprachige Beratung für „Schwangere in Not – anonym & sicher“ unter 0800 40 40 020: https://www.bafza.de/rat-und-hilfe/hilfetelefon-schwangere-in-not

Hilfetelefon: Mehrsprachige Beratung und Hilfe für Frauen unter 08000 116 016: https://www.hilfetelefon.de/

Psychologie bewusst vertreten: Hotline für Geflüchtete unter 0800 777 22 44: https://www.bdp-verband.de/aktuelles/2022/ukraine/bdp-ukrainekrieg-hotline.html

Hilfe-Portal: Mehrsprachige Beratung bei sexuellem Missbrauch unter 0800 22 55 530: https://www.hilfe-portal-missbrauch.de/hilfe-telefon

Mariia Ievgrashyna: Psychologische Beratung auf Russisch in Berlin und ganz Deutschland unter 0152 532 597 25: https://ievgrashyna.de/de

Kassenärtzliche Vereinigung Berlin: ÄrztInnen und PsychologInnen: https://www.kvberlin.de/fuer-patienten/ukraine

Bundezentrale für Gesundheitliche Aufklärung: Anlaufstellen und Gesundheitsversorgung für Geflüchtete: https://infodienst.bzga.de/migration-flucht-und-gesundheit/weiterfuehrende-links/anlaufstellen-und-gesundheitsversorgung-fuer-gefluechtete/

Bundesministerium für Gesundheit: Informationen rund um die Corona-Schutzimpfung in Englisch und Ukrainisch: https://www.zusammengegencorona.de/information-for-ukrainian-refugees/informaciya-ukrayinskoyu-movoyu/

Krisenchat: Psychologische Beratung für Kinder in Ukrainisch und Russisch: https://krisenchat.de/ukraine

Deutsche Gesellschaft für Kinder-und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP): Mit Kindern und Jugendlichen über den Krieg sprechen: https://www.dgkjp.de/war-hits-children-first/

Die Bundesregierung: Mit Kindern über den Krieg sprechen: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/krieg-in-der-ukraine/kindern-krieg-erklaeren-2009106

Telefonseelsorge: Unter 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222: https://www.telefonseelsorge.de/

Angehörige psychisch erkrankter Menschen Landesverband Berlin e.V.: Mehrsprachige Beratung unter 030 86 39 57 03 und Selbsthilfegruppen: https://www.apk-berlin.de/de

NummergegenKummer: für Kinder und Jugendliche unter 0800 111 0550: https://www.nummergegenkummer.de/

KindSpace: Moderierte Online-Gesprächsrunden für Kinder und Jugendliche: https://www.kindspace.me/

Psychenet: Krisengespräche und Anlaufstellen Bundesweit: https://www.psychenet.de/de/hilfe-finden/schnelle-hilfe/krisenanlaufstellen.html

Deutsche Angst-Hilfe e.V.: Umgang mit Krisensituationen: https://www.angstselbsthilfe.de/angst-vor-krieg/

Tipps zum Abschalten in Krisenzeiten: Psychologe, Medienexperte und Autor René Träder: https://www.rnd.de/gesundheit/krieg-in-der-ukraine-tipps-zum-abschalten-in-krisenzeiten-XKF32NACFZBMHF3IMRKRI3P72A.html

Neurologen und Psychiater im Netz: Umgang mit schmerzhaften Kriegserinnerungen: https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/psychiatrie-psychosomatik-psychotherapie/news-archiv/artikel/wie-umgehen-mit-schmerzhaften-kriegserinnerungen

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt: Anlaufstellen für Engagierte, Organisationen, die beim Ankommen helfen, und Fördermöglichkeiten: https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/ukrainehilfe/

Digitale Helden: Webinare zur Recherchekompetenz in Kriegszeiten: https://digitale-helden.de/angebote/webinare/recherchekompetenz-in-kriegszeiten/

Kölner Appell gegen Rassismus e.V.

c/o Bürgerzentrum Ehrenfeld, Venloerstraße 429, 50825 Köln-Ehrenfeld, Tel.: 0221-952 11 99, koelner.appell@t-online.de

www.koelnerappell.de

Ansprechpartner: Lilit Kazaryan (russisch)

Begegnungszentrum Chorweiler

Pariser Platz 30, 50765 Köln-Chorweiler, Tel: +49 221 7099279-0, Fax: +49 221 7099279-5, E-Mail: bgz-chorweiler@sgk.de

Ansprechpartner: Ilya Rivin (ukrainisch, russisch)

Begegnungszentrums Porz

Theodor-Heuss-Str.43-45, 51149 Köln-Porz, Tel. 0221/ 71662483, bgz-porz@sgk.de

Ansprechpartnerin: Ksenia Liberchuk (ukrainisch, russisch)

Familienwelt e.V.

Bonner Str. 47, 51145 Köln-Porz, Tel. 02203/9060199 – Büro, Tel. 02203/ 9420692 – Frau Part

www.familienwelt-koeln.de

Ansprechpartnerin: Swetlana Part (ukrainisch, russisch)

Solibund e.V.

Friedrichstr. 39-41, 51143 Köln-Porz, Telefon: +49 (0)2203/55 993, Mobil: +49 (0)179/40 88 609, E-Mail: torsten.decker@solibund.de

www.solibund.de

Ansprechpartner*in: Patrizia Schütz, Torsten Decker (ukrainisch, russisch)

Integrationshaus e.V.

Ottmar-Pohl-Platz 5, 51103 Köln-Kalk, Telefon: 0221-997 45753, info@ihaus.org

Ansprechpartner*innen: Elizaveta Khan, Elena Shmidt, Darija Beletschenko, Alexander Estis (ukrainisch, russisch)

interkultur e. V.

Berliner Straße 77, 51063 Köln, Telefon: 0176 / 63240367, s.izotova@interkultur-ev.net

Ansprechpartnerin: Swetlana Izotova

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Caritas-Zentrum Kalk und Interkulturelles Zentrum Köln-Kalk

Caritas-Zentrum Meschenich und Interkulturelles Zentrum am Kölnberg

FIM-Beratung@caritas-koeln.de (russisch), sowie Tel. 0221-98577-622 (Hotline)

ikz-kalk@caritas-koeln.de, sowie Tel. 0221 22214815

ISS-Kinder- und Jugendhilfe gGmbH (gemeinnützige Gesellschaft für interkulturellen sozialen Service mbH)

Berliner Straße 98-100, 51063 Köln-Mülheim, Tel.: 0221 / 97 77 48 23, Fax: 0221 / 97 77 48 29, Mobil: 0151 29 25 68 85, info@iss-netzwerk.de

Ansprechpartnerin: Sabine Schneider (russisch)

PHOENIX Köln e. V.

Graeffstraße 5, 50823 Köln, Telefon: 0221 / 29826479, kompetenzzentrum@phoenix-cologne.com

Diakonie Michaelshoven (Hilfen und Beratung für Geflüchtete mit Behinderung)

Telefon: 0173 9059078, m.vgilsa@diakonie-michaelshoven.de

Pfarrer-te-Reh-Straße 1, 50999 Köln, Ansprechpartner: Manuel von Gilsa