23.02.2021

Corona-Blues? – Positives in der Krise finden

Inzwischen seit fast einem Jahr hält uns das Coronavirus in Atem und vielen geht langsam die Luft aus oder sie ist es schon längst. Ohne jede Frage ist diese Pandemie eine wahnsinnige Belastung für uns alle, insbesondere für die Menschen, die schon vorher psychisch belastet oder erkrankt waren. Für manche ist diese Zeit vielleicht sogar die größte Herausforderung ihres Lebens. Gleichzeitig glauben wir fest daran, dass Krisen neben all den Schrecken auch Chancen für Veränderung, für Neues, für Positives mit sich bringen. Was habt Ihr in den letzten 12 Monaten Gutes erlebt, erfahren, gelernt, das ohne Corona so vielleicht nicht passiert wäre? Teilt in einem Satz oder einem Bild Eure positiven Erkenntnisse und Erlebnisse mit uns und wir stellen diese zu einem Gesamtwerk zusammen, das Mut machen und durch die nächsten Monate helfen soll! Per Mail an info@eckhard-busch-stiftung.de und schreibt uns bitte, ob wir Eure Nachricht veröffentlichen dürfen.

Wir freuen uns und sind gespannt auf Eure Nachrichten!