Der Adventskalender für die achtsame Weihnachtszeit

Achtsame Vorweihnachtszeit

Advent – bedeutet Ankunft (lat. Adventus). Die Adventszeit ist eine Zeit der Besinnlichkeit, der Ruhe und Vorfreude auf Weihnachten. Oft scheinen die Wochen an einem vorbeizurasen, doch eigentlich lädt die Adventszeit zum bewussten Genießen und zur Entschleunigung ein. Versuchen wir, immer wieder innezuhalten, um die Augenblicke mit allen Sinnen zu erfahren, im Hier und Jetzt zu sein, die kleinen Dinge wertzuschätzen. Nehmen wir uns Zeit, um das zu tun, was unserer Seele gut tut. Hier sind einige Tipps und Aktivitäten für eine achtsame Adventszeit:

* Den Tag langsam angehen lassen mit einer Tasse Tee oder Kaffee
* Einen Weihnachtsspaziergang machen
* Musik hören (Weihnachtsmusik oder einfach die Lieblingslieder)
* Kerzen anmachen
* Ein heißes Bad nehmen
* Plätzchen backen
* Malen und basteln (Weihnachtspost selbst gestalten, Weihnachtsdekoration basteln oder einen Adventskranz)
* Durchatmen – Pausen machen, um bewusst zu Atmen
* Meditation
* Überlegen, wofür man an diesem Tag dankbar ist
* Briefe schreiben
* Lesen
* Die Lieblingsspeise essen


zurück