Eigene Projekte Archiv

Hier finden Sie sukzessive die eigenen Projekte der Eckhard Busch Stiftung seit 2010, die inzwischen beendet sind.



einfach singen 2012 - 2019

„einfach singen“ ist ein Angebot, dass sich an Patienten in psychiatrischen Kliniken richtet. Es ist dabei nicht gedacht als ein weiterer Baustein eines ambitionierten Behandlungskonzeptes. Stattdessen soll es eine Ergänzung und ein spielerischer Ausgleich zu den therapeutischen Angeboten im engeren Sinne sein.

Hier erfahren Sie mehr über „einfach singen“.






Auf der Couch mit ... 2014 - 2019

... war eine Kooperation des Theaters im Bauturm und der Eckhard Busch Stiftung. Zwei- bis dreimal im Jahr kamen (bekannte und weniger bekannte) Menschen, die einen persönlichen, beruflichen oder ungewöhnlichen Bezug zur Psychiatrie haben, zum Gespräch auf die Couch. Mit der Veranstaltung verfolgten wir das Ziel, Vorurteile und das Stigma gegenüber Menschen mit psychischen Erkrankungen abzubauen und Begegnungen auf Augenhöhe zu ermöglichen.

Hier erfahren Sie mehr über „Auf der Couch mit ...“.