Deutscher Stiftungstag in Leipzig 2016

Alle guten Dinge sind 3 – nachdem Angela Merkel zweimal die Eröffnung wieder absagen musste, hat sie am 11.5. 2016 in Leipzig den Deutschen Stiftungstag mit einer sehr wertschätzenden und einfühlsamen Rede eröffnet.

Unter dem Oberthema „Demographischer Wandel“ präsentiert der Bundesverband Deutscher Stiftungen ein sehr breites und gelungenes Programm, mit herausragenden Persönlichkeiten auf dem Podium: Margot Käßmann, Auma Obama und viele mehr.

Auch die Abendveranstaltung „Dialog der Stiftungen“ war ein stimmungsvoller Erfolg und Leipzig hat sich wunderbar präsentiert als Kongressstadt!

Tolle Impulse, gute Kontakte und Gespräche – rundum eine Bereicherung!

Hier berichtet der MDR-Sachsenspiegel über den Deutschen Stiftungstag in Leipzig.