Offensive psychische Gesundheit

Ob in Beruf, Schule, Ausbildung, Studium, Partnerschaft, Familie oder im Freundeskreis: manchmal nimmt die Belastung überhand und wird zur dauerhaften Überlastung. Die Offensive Psychische Gesundheit wurde gestartet um zu verhindern, dass aus dauerhaftem Stress und dauerhafter Überlastung psychischen Erkrankungen werden. Die Offensive Psychische Gesundheit ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie zentraler Akteur*innen aus dem Bereich der Prävention. Die Eckhard Busch Stiftung ist Kooperationspartner der Offensive, die für mehr Offenheit wirbt und Präventionsangebote stärker miteinander vernetzen möchte. Erfahren Sie hier alles Wichtige zur Offensive.

Angeboten werden zum Beispiel Tipps & Angebote für die psychische Gesundheit, ein Gesprächsleitfaden: über psychische Belastungen reden und Hilfsangebote: Beratung und Unterstützung.